EUROPÄISCHES PLEINAIR SYMPOSIUM 2017


Zum 10ten mal findet das Europäische Pleinair Symposium statt und Jena ist vom
12. bis 20. Mai 2017 erneut Schauplatz und Ort der Begegnung.
Mitwirken werden:
Magdalena Cichon, Jena/Halle; Liat Grayver, IL; Ralph Schüller, Leipzig; Bashir
Qonqar, Beit Jala; Patrice Rouziere, Toulouse; Sibylle Prange, Berlin; Duga
Bobanovi?-Sikirica, Kroatien; Steffen Braumann, Halle; Christoph Pons, Marzens;
Andreas Müller-Bechstein, Ilmenau; Karine Sancerry, Marzens; Ekkehard C. Engelmann, Jena; Jens Klein, Leipzig; Wolf Bertram Becker, Weimar, Janet Bradley,
Steamboat Springs; Robert Krainhöfner, Jena
Die Ergebnisse des Symposiums zeigen wir in der Galerie Huber & Treff vom 20.5.
bis 24. 6. 2017.
Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Vernissage am
Samstag, 20. Mai 2017 um 19 Uhr
in die Charlottenstraße 19, Jena ein.
Ein Projekt des Glashaus im Paradies e.V., kuratiert von Huber & Treff, Jena.