TIMM KREGEL

Kammwege
19. 08. – 01. 10. 2016

EINLADUNG
Unter dem Titel KAMMWEGE stellt die Galerie Huber & Treff neue plastische Arbeiten und Holzschnitte der letzten Jahre des Thüringer Bildhauers Timm Kregel vor. „Timm Kregel zeigt nicht die Welt, wie sie ist, sondern ersinnt einen Gegenkosmos zu unserem realen tradierten gesellschaftlichen Dasein. Kregels Formenschatz wird dabei gespeist von Naturprozessen, von vegetativen pflanzlichen Formungen, die sich teilen, vermehren, kreisförmig in Spiralen den Raum erobern, sich entwickeln, reifen, stagnieren, mutieren, und die oft erscheinen wie durch ein Mikroskop betrachtet, als Neuentdeckungen einer Spezies, einer bislang unbekannten Lebensform. Dass nun dort, im Unendlichen, im Unscheinbaren auch Leben möglich ist, mag auch den Wissenschaftler, den Biologen, in den Bann ziehen, aber Kregel sieht dies als Künstler.“ (Reinhard Muschik)
Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Vernissage am 19. August 2016 um 20 Uhr in die Charlottenstraße 19, Jena, ein.

Einführung: Nadine Rall, Kunsthistorikerin, Jena

Charlottenstraße 19
D-07749 Jena
Tel: +49 (0)3641 442829
kunsthandlung(a)huber-treff.de
www.huber-treff.de
Öffnungszeiten Mo: 9-13, Do+Fr:15-20, Sa:10-16 sowie gern nach Vereinbarung

vom 10. bis 19. April 2016 findet das INTERNATIONALE PLEINAIR SYMPOSIUM in der Region Gilboa, Nordisrael statt. In dieser Zeit bleiben auch unsere Galerieraüme geschlossen.